Thema: „Gebet und Segen“

P Anselm Gruen2

Viele Menschen sehnen sich heute danach, gesegnet zu werden. Segen spenden heißt, gute Worte zum andern sprechen. Segen ist aber auch Fruchtbarkeit. Wir sehnen uns danach, dass unsere Arbeit Frucht bringt, dass sie zum Segen wird für andere. Und Segen bedeutet: behütet und beschützt sein. Wir wollen in dieser Einheit nicht nur über den Segen sprechen, sondern auch praktizieren und in Ritualen die verschiedenen Aspekte des Segens erleben.

Vortragender: Pater Anselm Grün OSB

Hinweis:
Die Veranstaltung wird live in die Gartenhalle übertragen.

Fotocredit: Julia Martin / Abtei Münsterschwarzach.

Diese Veranstaltung teilen
Veranstaltungsdetails
Veranstaltungsdetails